Du hast genug von Streitereien in Deiner JRK-Gruppe? Gruppenleitungen ausbilden reicht Dir nicht? Dann haben wir ein paar Ideen ...

Streit und Konflikte kommen überall vor - auch im Jugendrotkreuz. Wie gut, wenn es dann jemanden gibt, der helfen kann, den Streit friedlich, konstruktiv und sogar mit Gewinn für alle Beteiligten beizulegen.

Das Jugendrotkreuz bietet für Gruppenleitungen, Kreisjugendleitungen und die Mitglieder der Landesleitung eine Ausbildung zum/zur JRK-Streitschlichtenden an. Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Um künftig noch mehr Streitschlichtende ausbilden zu können, brauchen wir auch entsprechende Streitschlichtungs-Teamende. Nähere Informationen dazu sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Für Schulen bieten wir an, Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen zu qualifizieren, damit diese an ihrer Schule selbst JRK-Streitschlichtende ausbilden können. Ausführliche Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.