Leitungskräftegewinnung

Arbeitshilfe Leitungskräftegewinnung

Demografischer Wandel und Ganztagesbildung sind Entwicklungen, die alle Jugendverbände vor große Herausforderungen stellen. Von den Auswirkungen ist auch das Jugendrotkreuz im DRK-Landesverband Baden-Württemberg betroffen. Seit 2006 sank die Zahl der Angehörigen zum JRK von knapp 15.500 auf ca. 12.000 Jugendrotkreuzler/innen, im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der Schulsanitäter/innen von ca. 4.500 auf 8.000. Weniger Mitglieder bedeuten zwangsläufig auchweniger Leitungskräfte, eine Umfrage aus dem Jahr 2012 in unseren 34 Kreisverbänden ergab u.a., dass insgesamt ein Fehlbedarf von ca. 190 Leitungskräften (1.300 Leitungskräfte sind insgesamt aktiv) im Landesverband besteht.

Nach oben

Leitfaden Junior-Gruppenleitung

Junior-Gruppenleitungen kann ab dem Alter von 13 Jahren werden. Junior-GL unterstützen die JRK-Gruppenleitungen bei den Gruppenstunden.

Kreisjugendleitungen werden durch diesen Leitfaden befähigt, ausgewählte Jugendrotkreuzler im Rahmen einer eintägigen Schulung zu qualifizieren.

Nach oben

Arbeitshilfe Bärenhospital

Eine Arbeitshilfe zur Umsetzung eines 'Bärenhospitals' bei öffentlichen oder internen Veranstaltungen.

Nach oben

Veranstaltungsleitfaden2017

Dieser Leitfaden soll Euch bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des Jugendrotkreuzes im DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V. eine Hilfe sein. Es werden alle Veranstaltungen des Jugendrotkreuzes im Landesverband kurz vorgestellt und in Checklisten zusammengefasst, was bei der Vorbereitung jeweils zu beachten ist.

Nach oben

Leitfaden für internationalen Austausch

Dieser Leitfaden ist eine Überarbeitung. Die Informationen zu internationalen Aktivitäten wurden nach Zielgruppen getrennt in Module unterteilt. Sie wurden für Jugendrotkreuzler_innen zusammengestellt, die internationale Aktivitäten schon machen oder noch machen wollen. Wir haben versucht, die ganze Bandbreite der Möglichkeiten zu zeigen, die sich Jugendrotkreuzlern bieten. Im Mittelpunkt dieser Arbeitshilfe steht allerdings die "Internationale Begegnung". Wir hoffen, dass wir einige von Euch mit dem Leitfaden motivieren, internationale Aktivitäten aufzunehmen.

Download

Initiates file downloadLeitfadenmodul für Delegationsleitungen (PDF)

Initiates file downloadLeitfadenmodul für Delegierte (PDF)

Initiates file downloadLeitfadenmodul für Veranstaltende (PDF)

 

Nach oben

Ernährung

Arbeitshilfe für Gruppenleiter/innen 'Ernährung'

Dies ist eine Arbeitshilfe für die Gruppenstunde. Sie soll Euch dabei unterstützen, mehr über das Thema Ernährung zu erfahren. Es geht darum, dem Körper etwas Gutes zutun und langfristig dafür zu sorgen ein gesünderes Leben zu führen. Denn der Körper vergisst keine Sünde und wird es uns irgendwann mit Sicherheit heimzahlen. Eine gesunde Ernährung trägt entscheidend zu Gesundheit und Fitness bei. Ausserdem hilft sie uns Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erklankungen vorzubeugen. Auch Essstörungen sind heute bei schlechten Vorbildern in den Medien keine Seltenheit mehr und es bedarf einer Aufklärung.

Seite druckennach oben