Deine Stärken. Deine Zukunft. Ohne Druck! (2007 - 2010)

Klick hier zu mehr Infos rund um die Kampagne

Darum geht 's:

Kinder und Jugendliche unter Druck

++ Gute Noten in der Schule ++ beliebt sein ++ einen Ausbildungsplatz finden ++ topfit und sportlich sein ++ mit den Eltern klarkommen ++ klasse aussehen ++ immer super drauf sein ++

…das alles ist wichtig für Kinder und Jugendliche.

…das alles wird von ihnen erwartet.

…das alles versuchen sie gleichzeitig zu bewältigen.

…das alles setzt sie unter Druck.

Kinder und Jugendliche unter Druck reagieren unterschiedlich. Einige kommen damit zurecht. Andere ziehen sich zurück oder geben auf, weil sie Angst haben zu versagen. Sie zweifeln an sich, werden schlimmstenfalls sogar aggressiv oder krank.

Das Jugendrotkreuz macht mit der grenzüberschreitenden Kampagne „Deine Stärken. Deine Zukunft. Ohne Druck!” in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Luxemburg den wachsenden Druck zum Thema.

Stark in die Zukunft

Wir wollen Kinder und Jugendliche besser auf ihre Zukunft vorbereiten. Dazu brauchen sie:

  • Individuelle Förderung, damit sie ihre Stärken erkennen und nutzen.
  • Die Gewissheit, dass sie ihr Lebensumfeld aktiv gestalten können.
    Mehr Unterstützung von Politik, Schule, Familie, Medien und Betrieben, damit Kinder und Jugendliche positiv in die Zukunft blicken können.
  • Die Fähigkeit, den gesellschaftlichen Druck zu hinterfragen. In der Kampagnenübersicht erfährst du mehr zu den Inhalten und Zielen.

 

 

Seite druckennach oben