Jugendrotkreuz

JRK-Menschenbild beim LW 2004. Foto: Roland Bungartz
Ca. 22.500 Kinder und Jugendliche engagieren sich im Landesverband Baden-Württemberg mit Unterstützung des Jugendrotkreuzes im Bereich der Ersten Hilfe.

Das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenverantwortliche Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich bei uns in über 5.500 JRK-Gruppen, die ehrenamtlich von Jugendlichen betreut werden. Ob Schulsanitätsdienst, Kampagnen-Arbeit, Streitschlichtung oder Ferienfreizeit: Jugendrotkreuzler/-innen setzen sich für andere Menschen ein, beschäftigen sich mit den Themen Gesundheit, Umwelt, Frieden und Völkerverständigung und mischen bei politischen Entscheidungen mit.

Im Landesverband Baden-Württemberg sind ca. 11.500 Jugendrotkreuzler, ca. 8.000 Schulsanitäter und ca. 3.000 Juniorhelfer aktiv.

 

Seite druckennach oben