Neuigkeiten anzeigen

< Neue JRK-Homepage
07.04.2005 00:48 Alter: 12 yrs
Kategorie: Info
Von: Joachim Gremmelspacher

Deutsches Rotes Kreuz - Eines für alle ...


Ab dem 4. April 2005 werden bundesweit die ersten Großflächenmotive einer neuen Imagekampagne des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) geklebt. In den nächsten drei Jahren will das DRK humorvoll und offensiv für seine ernsthafte Sache, und damit um Unterstützung werben.

 

„Eines für alle....“ In drei Worten drückt der Slogan der Kampagne aus, wofür das Deutsche Rote Kreuz steht: Dafür,- allen Menschen, die in Not geraten sind, unterschiedslos zu helfen, unabhängig von Nationalität, Rasse, Religion, sozialer Stellung und politischer Überzeugung,- menschliches Leiden überall auf der Welt und jederzeit zu verhüten und zu lindern,- freiwillig und uneigennützig, ohne jedes Gewinnstreben zu helfen,- dass es in Deutschland – wie in jedem Land - nur eine Rotkreuzgesellschaft gibt, die nach den genannten Prinzipien handelt und allen Menschen dient, die Hilfe benötigen und helfen wollen. Die Idee wird WirklichkeitNur das besondere Engagement vieler Menschen macht es möglich, dass das DRK seine Grundsätze umsetzen und national wie international umfassend Hilfe leisten kann. Mit seiner Kampagne will das DRK seinen Mitgliedern, Spendern, engagierten Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement Danke sagen. Jederzeit bereitInsbesondere die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des DRK sind zunächst Mittelpunkt der Kampagne: Als Akteure der Großflächenmotive sind sie nicht nur bei jedem Anlass - selbst in einer rauschenden Ballnacht - im Einsatz, sondern lassen sich auch durch nichts, nicht einmal durch den spannendsten Kinofilm ablenken. Keine Strapazen können sie davon abhalten, ihren Auftrag im Sinne der Menschlichkeit zu erfüllen – selbst in der Sauna harrt der Rotkreuzler in voller Montur aus, um jederzeit bereit zu sein.Die „DRK-Welt“ vorstellenDie Kampagne ist auf drei Jahre angelegt. In mehreren Phasen sollen die vielen Facetten der „DRK-Welt“, von den Rotkreuz-Prinzipien über das breite Spektrum an DRK-Hilfsangeboten bis hin zum weltweiten Netzwerk der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung gezeigt werden. Die Werbeflächen werden dem Deutschen Roten Kreuz von den Plakatunternehmen gratis zur Verfügung gestellt. Das DRK bedankt sich herzlich bei den Außenwerbe-Unternehmen, ohne deren Unterstützung eine derartige Imagewerbung für das DRK nicht möglich wäre. Weitere Information zur Kampagne:

 


Seite druckennach oben